bis zu -10% bei Online-Reservierung!

Finde und leihe dein perfektes E-Bike

Eine große Auswahl an Produkten bei über 40 SPORT 2000 Händler warten auf dich.

Alles rund ums E-Biken: Ausrüstung, die beliebtesten Touren & Einsteiger-Tipps


Ob Wochenend-Ausflug oder eine sportliche Bike-Tour nach Feierabend, ob Bergetappe oder lange Panoramawege – Unsere E-Bikes sind all deinen Ansprüchen gewachsen. Die Fahrräder mit Elektroantrieb von SPORT 2000 kannst du ganz einfach in unseren rent-Shops ausleihen und die vielen Vorteile umweltbewusster E-Mobilität genießen.

Gerade in den Bergen kann es schon einmal mühsam sein, mit dem klassischen Fahrrad Gipfel zu erklimmen. Auch bei längeren Ausfahrten werden ab einem gewissen Zeitpunkt die Beine müde und die Kraft schwindet langsam. In genau diesen Situationen ist unser moderner E-Bike-Verleih von SPORT 2000 rent die perfekte Lösung. Dank des innovativen Motors mit langlebigem Akku kommst du überall gut hinauf und in dem von dir gewünschten Tempo voran!

Du machst Urlaub in Österreich und möchtest deinen Urlaubsort auf eine ganz neue Art erkunden? Du gehst es eher gemütlich an und suchst nach einer entspannten Art der Fortbewegung? Du möchtest testen, ob das E-Biken vielleicht zu deinem nächsten Lieblingssport werden könnte? Wir haben das passende Leih-E-Bike für dich! Im SPORT 2000 rent E-Bike Verleih erwartet dich eine Vielzahl an hochwertigen Marken E-Bikes. Unsere Experten in den Verleih-Shops haben jahrelange Erfahrung und beraten dich gerne, welches Modell und welcher Antrieb genau zu dir passt.

Um schon im Vorfeld sicherzustellen, dass wir das richtige Bike zur richtigen Zeit für dich bereit halten, kannst du dein E-Bike vorab online reservieren. Das Rad steht dann am gewünschten Tag zur Verfügung, ist bestens präpariert und du kommst noch schneller zu deinem Ziel!

Warum auch du dich unbedingt mal aufs E-Bike schwingen solltest:

  1. Einfaches Bergauffahren: Der E-Motor dient als Hilfestellung und unterstützt dich beim Bergauffahren. So kannst du auch größere Steigungen oder lange Bergstraßen entspannt nach oben fahren. Ideal für deinen Urlaub in Österreichs Bergen!
  2. Ein Motor mit Rückenwind: Auch Gegenwind ist mit E-Bikes kein Problem. Wähle einfach eine etwas höhere Unterstützungsstufe und fühle dich auf deinem E-Bike, als würde dich Rückenwind unterstützen.
  3. Leichtes Biken für jeden: Ungleich trainierte Paare oder Familien mit unterschiedlichen Fitness-Leveln werden E-Bikes lieben! Die Elektrounterstützung verhindert, dass eine Person zurückfällt, während sich die andere unterfordert fühlt.
  4. Alternative zum Auto: E-Bikes eignen sich auf kurzen Strecken auch hervorragend als Alternative zum Auto. Morgens schnell zum Bäcker, mittags zum Badesee im Nachbarort und abends zum Gastgarten? E-Bikes machen’s möglich und eignen sich speziell im Urlaub perfekt als PKW-Ersatz.
  5. E-Biken für deine Gesundheit: E-Bikes sind auch für die Gesundheit förderlich. Der Motor unterstützt und verhindert dadurch Leistungsspitzen, die die Gesundheit von Freizeitradlern negativ beeinflussen können. So bewegst du dich immer im idealen Pulsbereich und aktivierst dein Herz-Kreislauf-System und die Fettverbrennung gleichermaßen.

E-Bike Service von SPORT 2000 rent

Infopoint

Mit einem E-Bike bist du immer auf der sicheren Seite: Schließlich bringt dich der Elektro-Antrieb ganz entspannt an dein gewünschtes Ziel. Sowohl Urlaubsgäste als auch Einheimische können sich dank der vielen Verleih-Optionen von Sport 2000 rent von der neuen und zugleich komfortablen Fortbewegung überzeugen. Das E-Bike wird von einem Elektromotor und der Muskelkraft des Fahrers angetrieben. Der Motor unterstützt dich beim Fahren nur, solange du auch selbst in die Pedale trittst. Je stärker deine Tretkraft, umso größer auch die Unterstützung durch den E-Bike-Motor. Österreich bietet den idealen Ort, um die Freiheit auf dem E-Bike rundum zu erleben und zu genießen. Schließlich eröffnen sich dir hier aufgrund der landschaftlichen Gegebenheiten traumhafte Radtouren – für dich, deine Freunde & deine Familie!

100
E-Bike Routen Österreich
1000000
E-Bikes auf Österreichs Straßen
40
SPORT 2000 Händler

 

Die schönsten E-Bike Destinationen in Österreich

Österreich zählt in Europa – und sogar weltweit – zu den beliebtesten Urlaubsländern. Neben Wandern, Klettern, Skifahren und Co. kannst du hier auch wunderbar Rad fahren. Und natürlich kannst du in Österreich auch sehr schöne E-Bike Touren unternehmen. An Donau und Inn entlang oder doch ab in die Berge? Erlebe die Faszination E-Bike und teste die unterschiedlichen Routen – von leicht bis schwer – einfach direkt vor Ort, zum Beispiel mit einem Leih-E-Bike von SPORT 2000 rent.

Auf dem E-Bike nach Sölden im Ötztal

Sölden im Ötztal bietet für alle Zweiradsportler die passende Strecke. Neben einem engmaschigen Netz aus Mountainbike-Trails findest du hier auch eine große Auswahl an breiten Wegen und erlebnisreichen Berg-Etappen, die genau auf die Anforderungen von E-Bikes zugeschnitten sind. Die Tiroler Alpen begeistern darüber hinaus vor allem Downhiller, Freerider und Singletrail-Liebhaber: Hier kommt also wirklich jeder Bike-Fan auf seine Kosten!

E-Bike-Paradies Kärnten

Das südlichste Bundesland Kärnten und besonders die Region Villach verzaubern E-Bike-Fans mit abwechslungsreichen Routen und malerischen Panorama-Wegen. Grenzüberschreitender Bike-Genuss für die ganze Familie ist das Markenzeichen dieser Kärntner Radregion. Schließlich liegen Italien und Slowenien quasi um die Ecke. Und eines ist garantiert: Ein See ist dabei immer ganz in der Nähe. Beschilderte Touren und eine große Auswahl an Naturpfaden für E-Biker solltest du dir hier auf keinen Fall entgehen lassen!

Bike-Circus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

Mit einem großzügigen Strecken-Netz aus 400 Kilometern Radweg bilden Saalbach, Hinterglemm, Leogang und Fieberbrunn gemeinsam die größte Bike-Region des Landes. Besonders Familien und Genussradler können hier vom ideal ausgebauten Bike-Tourismus profitieren. Neben aussichtsreichen Strecken erwarten dich hier zahlreiche Events, Auflade-Stationen für E-Bikes und natürlich unsere SPORT 2000 rent Verleihstationen.

Mit dem E-Bike auf dem Donauradweg

Wer es eher gemütlich angehen und sich nicht gleich auf steile Bergetappen wagen möchte, für den ist das E-Biken in Niederösterreich und Oberösterreich genau das Richtige. Mit einem ausgeliehenen Elektrofahrrad von SPORT 2000 rent kannst du ganz entspannt den flacheren Teil von Österreich entdecken. Ob eine mehrtägige Bike- & Hike-Tour oder doch nur als Ziel für einen sonnigen Tagesausflug – besonders der Donauradweg eignet sich ideal für Genuss-Menschen.

Bikepark Brandnertal in Vorarlberg

Ganz im Westen von Österreich liegt das Brandnertal. Mit 12 abwechslungsreichen Strecken in allen Schwierigkeitsstufen bietet der Bikepark Brandnertal in Vorarlberg eine unvergessliche Fun-Garantie. Auch E-Bike-Begeisterte kommen hier voll auf ihre Kosten.

E-Biken im Salzkammergut

Im gesamten Salzkammergut finden Biker zahlreiche Möglichkeiten, Berge, Seen und malerische Almen-Hütten mit dem E-Bike zu entdecken. Die Mischung aus den Bergen und den tiefblauen Seen ist nahezu prädestiniert für einen abwechslungsreichen Urlaub mit dem Elektrofahrrad.

Ob Wolfgangsee, Fuschlsee oder Traunsee – hier kannst du wunderschöne Orte in nur kurzer Zeit mit dem E-Bike erkunden und dich zwischendurch mit einem Sprung ins kühle Nass belohnen. Weltweit bekannt sind auch die Mozartstadt Salzburg sowie Hallstatt und der Hallstätter See.

E-Bike-Urlaub am Kaisergebirge in Tirol

Das Bundesland Tirol hält viele anspruchsvolle E-Bike-Routen parat: Allein schon durch die vielen Berge und Anstiege braucht es hier zum Radfahren mehr Sportsgeist als im flachen Teil Österreichs. Wer auf der Suche nach einer einfachen Tour zum E-Biken ist, kann den Radweg entlang des Inn befahren. Gerade der Streckenabschnitt zwischen Innsbruck und Kufstein ist gut mit dem Elektro-Bike zu bewältigen. Entlang der Fahrradstrecke wechseln sich sehenswerte Städte und malerische Gebirge ab.

E-Biken mit Kindern

E-Bikes sind ideal, um Trainingsunterschiede bei einem Ausflug in der großen Gruppe auszugleichen. Zusätzlich bietet der motorisierte Antrieb vor allem für ältere Personen und Kinder die Möglichkeit, auch ohne große Anstrengung mitzuhalten. Mit einem speziellen E-Bike für Kinder oder mit einem Kindersitz bzw. Kinderanhänger von SPORT 2000 rent steht einem gelungenen Bike-Urlaub mit der ganzen Familie nichts im Weg!

Testen Sie die E-Bikes bei SPORT 2000 rent

Nicht jedes E-Bike ist gleich: Deshalb findest du auch in dem Sortiment unserer SPORT 2000 Verleih-Shops eine große Auswahl unterschiedlicher Fahrrad-Modelle. Gemeinsam mit unseren erfahrenen Bike-Experten kannst du bei SPORT 2000 rent verschiedene Bikes ausleihen, testen und so das passende E-Bike für dich und deine Ansprüche finden.

  • City E-Bikes: Wer plant, mit dem E-Bike auf festem Untergrund unterwegs zu sein, für den ist das City E-Bike der perfekte Begleiter. Dieses Elektrofahrrad führt dich zuverlässig durch die Stadt, eignet sich aber auch ideal für den Weg ins Freibad oder zum Einkaufen. Die großen Reifen mit wenig Profil bieten sowohl Komfort als auch einen geringen Rollwiderstand.
  • E-Mountainbikes: Ob Singletrails oder Freeride Strecken im Bikepark – mit dem passenden E-Bike von SPORT 2000 rent bist du schnell am Berg und kannst herausfordernde Abfahrten gekonnt meistern. Federgabel, Dämpfer, Scheibenbremse, griffige Reifen und Co. sorgen für den gewissen Spaß-Faktor.
  • E-Downhillbikes: Wer besonders anspruchsvolles Gelände durchqueren, steile Hänge meistern und sich große Herausforderungen nicht entgehen lassen möchte, der kann auf E-Bikes zurückgreifen, welche speziell nach den Ansprüchen von Downhill-Fans konzipiert wurden. Ob schwarze Strecken im Bikepark oder naturbelassene Mountainbike-Wege am Berg – mit den bestens präparierten Downhill-Bikes von SPORT 2000 rent steht deinem nächsten Abenteuer nichts mehr im Weg.

Newsletter - Bleib auf dem Laufenden.

Du willst keine Aktionen, Gewinnspiele und Trends rund um die Welt des Wintersports verpassen? Dann melde dich jetzt für unseren Newsletter an und sichere dir gleich einen 5€ Rabatt-Code für deine erste Buchung.

 

Tipps: Das gibt es beim E-Biken zu beachten

Damit du dich auf deinem Leih-E-Bike rundum wohlfühlen kannst, gibt es einige Punkte bei der Auswahl des passenden Modells zu berücksichtigen: Zum Beispiel sollten sowohl die Geometrie als auch die Rahmenhöhe genau auf dich zugeschnitten sein. E-Bikes sind technisch anspruchsvolle Produkte. Auch die Wahl des passenden Antriebs kann entscheidende Vorteile beim E-Biken haben. So können E-Bike-Motoren an drei verschiedenen Stellen verbaut sein: vorne, mittig, hinten. Um herauszufinden, welche technischen Aspekte es für die verschiedenen Bike-Typen zu berücksichtigen gibt, ist eine intensive Fachberatung Pflicht. Dazu gehört auch ein zuverlässiger Service. Bei SPORT 2000 rent bieten wir dir genau die ideale Kombination aus Erfahrung in der Beratung und in unseren Werkstätten bzw. Service-Stationen.

Ob Pedelec, S-Pedelec oder klassisches E-Bike – dank des Elektroantriebs erreichst du viel höhere Durchschnittsgeschwindigkeiten als mit einem normalen Fahrrad. Deshalb solltest du gerade bei den Bremsen auf Nummer sichergehen. In brenzlichen Situationen solltest du die Bremshebel am Lenker weit nach innen setzen – sodass du mit Mittel- und Zeigefinger den Bremshebel am äußersten Rand erreichst. Erst dann ist die Hebelwirkung wie gewünscht.

Alles rund ums E-Bike

Freqeuntly asked Questions

  • Wie lange hält der Akku bei einem E-Bike?

    Die modernen Akkus in den E-Bikes von SPORT 2000 rent sind äußerst leistungsstark und eignen sich deshalb auch ideal für längere Touren. Außerdem ist der Akku immer voll aufgeladen, wenn du bei uns losfährst.

    Wie lange ein Akku dann wirklich hält, hängt von verschiedenen Faktoren ab:

    • Kapazität des Akkus
    • Außentemperatur (je kälter, desto weniger Reichweite)
    • Streckenprofil (je mehr Berge, desto geringer ist die Reichweite)
    • Gewicht des E-Bikes
    • individueller Fahrstil
    • und vieles mehr

    Sollte dir trotzdem einmal der Strom ausgehen, kannst du ganz einfach ohne elektrische Unterstützung weiterfahren. Und natürlich kannst du bei den meisten Modellen auch freiwillig auf den motorisierten Antrieb verzichten. So entscheidest immer du selbst, ob du die Vorzüge des E-Bikes nutzen möchtest oder lieber selbst in die Pedale trittst.

  • Wo liegt der Unterschied zwischen E-Bike und Pedelec?

    Am weitesten verbreitet ist wohl der Begriff E-Bike. Doch worin unterscheidet sich das klassische E-Bike von einem (S-)Pedelec? Häufig wird der Begriff E-Bike im Alltag falsch verwendet und es handelt sich eigentlich um Pedelecs.

    • Pedelec: Pedelec ist die Kurzform für Pedal Electric Cycle. Hier handelt es sich um ein Fahrrad mit elektrischer Unterstützung, welche nur dann funktioniert, wenn der Fahrer selbst in die Pedale tritt.
    • E-Bike: Bei dem E-Bike handelt es sich ebenfalls um ein Fahrrad mit elektrischer Unterstützung. Hier funktioniert der Motor allerdings auch mit Knopfdruck. Eine Eigenleistung durch den Fahrer ist also nicht notwendig.

    Da sich der Begriff Pedelec in der Alltagssprache noch nicht etabliert hat, sprechen auch wir bei SPORT 2000 rent in der Regel von E-Bikes.

  • Wie fahre ich mit dem E-Bike am Berg an?

    Du möchtest auf deinem Weg ins Gebirge die Rundum-Aussicht genießen, steigst von deinem E-Bike ab und stehst plötzlich vor der Herausforderung, am Berg anzufahren. Damit das Anfahren später leicht von der Hand geht, solltest du dich als E-Bike-Neuling vorab in einem nicht allzu steilen Abschnitt ausprobieren:

    1. Positioniere das E-Bike mit etwa 45 Grad zur Steigung.
    2. Stelle den bergseitigen Fuß auf den Boden. Der Fuß auf Talseite sollte gerade auf dem Pedal stehen.
    3. Wähle einen möglichst leichten Gang im Turbo-Modus.
    4. Jetzt kannst du Aufsteigen und das Anfahren sollte dank des Motorantriebs problemlos funktionieren.
  • Wie fahre ich mit dem E-Bike bergab?

    Wer mit dem E-Bike auf steilem Gelände bergab fahren möchte, sollte das gezielte Bremsen trainiert haben. Dabei ist es wichtig, sowohl die Vorder- als auch die Hinter-Bremse abwechselnd zu beanspruchen, um eine Überhitzung der Bremsen – und somit einen Verschleiß der Bremsbeläge oder Bremsscheiben – zu vermeiden. Lege außerdem regelmäßig Pausen ein, wenn du bergab fährst. So kannst du neue Konzentration sammeln und die Bremsscheiben haben eine Chance, abzukühlen.

  • Wie viel Leistung sollte ein E-Bike haben?

    Ein leistungsstarker Antrieb ist genau das, was unsere E-Bikes bei SPORT 2000 rent auszeichnet. Selbst Personen, die in puncto Ausdauer, Kondition oder Erfahrung nicht ganz vorne dabei sind, können mit dem E-Bike zuvor ungeahnte Ziele erreichen.

    • Dank des zusätzlichen Antriebs kannst du ganz einfach höhere Geschwindigkeiten erzielen, als es mit konventionellem Treten und der eigenen Muskelkraft möglich ist.
    • Eine Verstärkung von bis zu 90 nm sogt – selbst in den Bergen – für eine konstante Geschwindigkeit.

    Mit den E-Bikes von SPORT 2000 rent musst du dein Fahrrad nie wieder den Berg hinauf schieben. Bestimme selbst, wie schnell du unterwegs bist und variiere dein Tempo ganz bequem über die vielfältigen Optionen, die unsere Bikes bieten.

  • Wo kann ich die passende E-Bike-Ausrüstung leihen?

    Du möchtest dich im E-Biken neu ausprobieren, längere Routen angehen als mit deinem klassischen Fahrrad oder suchst nach einem Modell, mit dem du noch einfacher den Berg hinauf kommst? In diesem Fall bist du am besten beraten, wenn du dir das E-Bike sowie die entsprechende Ausrüstung zunächst ausleihst.

    Bei der Wahl des passenden Modells beraten wir dich in den Verleihshops von SPORT 2000 rent immer individuell:

    Ob Anfänger oder bereits begeisterter E-Bike-Fan – finde das perfekte Elektrofahrrad mithilfe unserer professionell ausgebildeten Experten in den SPORT 2000 rent Shops!

Shop Infos
Karte