Zurück zur Übersicht

STUF

Lightweight-Bikes für Kinder

Es gibt nicht viele Dinge, die Kinderaugen derart zum Leuchten bringen und gleichzeitig einen so positiven Effekt auf die Gesundheit haben. Fahrräder fallen definitiv unter diese Kategorie. Für ein Maximum an Leuchtkraft in den Augen sorgt aber nicht das alte Gerät vom Onkel oder ein zu groß geratenes Trekkingbike, in das die Kids erst hineinwachsen müssen. Für viele ist das Fahrrad so etwas wie der erste wertvolle Besitz, auf den besonders geachtet wird. Ein „Spielzeug”, das ewig verlockend bleibt. Mit den superleichten STUF Bikes bietet SPORT 2000 eine eigens entwickelte Mountain- & Trekking-Bike-Linie für Kinder von drei bis 14 Jahren.

 

Was macht ein Kinderbike aus?

Bei der Entwicklung von Kinderrädern wie den STUF Bikes geht es vor allem darum, den Kids die Zeit auf dem Sportgerät so unterhaltsam wie möglich zu gestalten, damit sie möglichst lange motiviert bleiben. Darum stand ganz am Anfang die Frage: Was macht ein gutes Kinderbike aus? Einfach zusammengefasst, kommt es auf drei wesentliche Punkte an:

  1. Niedriges Gewicht
  2. Einfaches Handling
  3. Robuste Materialien

Gleichzeitig soll gewährleistet sein, dass die Bikes so leistungsstark sind, um mit dem Rest der Familiemithalten zu können. Und dann ist da natürlich das Preisschild. Ein Kinderbike darf kein Vermögen kosten!

Für jede Altersstufe

Der Rahmen der STUF Bikes ist genau an die Körpergröße der Kinder angepasst. Folgende Tabelle bietet einen Orientierungsrahmen für die passende Fahrradgröße:

Details zu den STUF Bikes

Die STUF Bikes werden in Österreich entwickelt und befinden sich mittlerweile in der zweiten Generation. Das Herz der Räder ist ein robuster und vor allem leichterAluminiumrahmen, der ein besonders einfaches Handling erlaubt. Dazu kommen: 

  • kindgerechte Bremshebel (V-Brake vorne, Alu hinten)
  • Shimano Schaltung
  • Alulenker
  • Alufelgen
  • Reifen fürs Gelände

Durch das geringe Gewicht (das STUF LW 20” hat 7,5 kg) und den speziell auf die kindliche Anatomie angepasstenRahmen lassen sich beim Fahren viele Unsicherheiten ausgleichen, da das Kind mehr Kontrolle hat. Auch Anstiege werden damit buchstäblich zum Kinderspiel. Zum Vergleich: Viele herkömmliche Kinderbikes wiegen zwischen 9,5 und 12,5 Kilogramm. 

Passendes Zubehör 

Bei jedem SPORT 2000 Händler gibt es ausreichend Zubehör und Ersatzteile für die STUF Bikes. Von Fahrradbeleuchtung über Schutzbleche, Schlösser und Oberrohrtaschen bis zu Pumpen und Scheibenklötzen. Das ermöglicht ein individuelles Setup, das Sicherheit garantiert und genau den Wünschen des Nachwuchses entspricht. 

Mit den STUF Bikes stehen für jede Altersgruppe und Körpergrößen passende Modelle bereit. Ein Überblick über die Bikes 2021:

Offizieller SPORT 2000 Blog