Zurück zur Übersicht

Weitwandern
auf zwei Rädern

Berge Seen E-Trail Salzkammergut

Mit dem E-MTB kannst du ab diesem Sommer im Salzkammergut besonders gut auf Touren kommen. Raus aus der Antriebslosigkeit und rein ins Berge-Seen-Abenteuer heißt es mit dem neuen Berge Seen E-Trail, der zur Entdeckung der legendären Sommerfrische-Region auf zwei Rädern verlockt. Willkommen auf einer elektrisierenden Erfahrung!

 

Im Salzkammergut, da kann man gut ... biken! Und zwar am neuen Berge Seen E-Trail. Auf ihm durchquerst du acht Regionen in drei Bundesländern und kannst die Schönheiten der legendären Sommerfrische-Gegend ganz neu entdecken. Dank der Aufteilung auf zehn Etappen ist die Gesamtstrecke von 640 Kilometern für jeden bewältigbar. Das Besondere an diesem Trail ist, dass keine neuen Strecken angelegt wurden. Die in der Region bereits vorhandenen MTB-Strecken wurden zu einer Runde vorbei an den schönsten Plätzen des Salzkammergutes verbunden. Egal, ob du die gesamte Tour in zehn Etappen in Angriff nimmst oder dir einzelne Etappen für Tages- oder Wochenendausflüge herauspickst: Das genüssliche Bergwandern per Bike ist in jedem Fall ein Erlebnis – zumal es entlang des Salzkammergut Berge Seen E-Trails sowohl ausreichend E-MTB-Lade- und Leihstationen als auch Biker-freundliche Gasthäuser, Hotels, Einkehrmöglichkeiten und ausgebildete E-Mountainbike-Guides gibt.
 

Eine Etappe schöner als die andere

Für die zehn Etappen wurden die landschaftlich eindrucksvollsten Gebiete der Region mit ihren unzähligen Seen ausgewählt. Da sind genussreiche Seeuferstrecken mit anspruchsvolleren Anstiegen genauso dabei wie atemberaubende Gebirgspanoramen mit zügigen Abfahrten. Aber auch das Thema Kultur und Genuss kommt nicht zu kurz. Bei aller Abwechslung bleibt der Dachstein-Gletscher als Konstante nahezu täglich sichtbar. Spannend zu erfahren ist auch der Wechsel von der puren Einsamkeit der Bergwelt zum Trubel der Kaiserstadt Bad Ischl und das Wandeln auf den historischen Pfaden des Salzes, das dieser Region ihren Namen gab.
 

Ein erster „Erfahrungs“bericht

Durch das E-MTB verkürzen sich zwar die Strecken, was aber die Vielfältigkeit der Eindrücke auf Forststraßen und Güterwegen und das tolle Niveau der Streckenführung vergessen machen. Trotz der Vielzahl an unterschiedlichen Regionen werden überall der typische Charme und die Historie spürbar. Da kannst du auch so manche Anregung für den nächsten Urlaub finden. Und selbst Ortskundige entdecken noch den einen oder anderen Platz, der bisher ihrer Aufmerksamkeit entgangen ist.
 

Ein paar Facts zum neuen Berge Seen E-Trail

640 Kilometer
15.000 Höhenmeter
10 Tagesetappen zwischen 35 und 80 km
8 Regionen
55 Prozent Forststraßen
44 Prozent Asphalt
1 Prozent Biketrails

Die 10-Etappen-Tour mit detaillierten Karten findest du auf: 
www.salzkammergut.at/bergeseen-e-trail.html