Zurück zur Übersicht

Bikeregion-Tipps für Profis

Du suchst nach einer Inspiration für dein nächstes Abenteuer oder möchtest dein Spezial-Bike mal wieder richtig ausführen? Dann brauchst du nur zwei Dinge: den richtigen Track und – für den Fall der Fälle – die richtige Servicestation. Viele SPORT-2000-Bike-Profi Standorte liegen nicht nur am Fuß der genialsten Trails, sondern bieten Prävention und Reparatur für dein Rad. Tipps gefällig? Hier sind je zwei Bike-Eldorados für Mountainbiker, Gravelbike-Rider und E-MTB-Cracks.

 

Für Gravelbiker

Für „Schotter-Rad”-Anhänger beginnt das Abenteuer ab der ersten Sekunde. Dauer und Kilometer der Tour sind nur Zahlen, Untergründe egal: Die Flexibilität, die das Gravelbike mit sich bringt, ist sein größter Pluspunkt. Die spannendsten Erlebnisse ergeben sich auf größeren Touren, die durch weite Areale führen und viel Platz für Entdecker bieten. 

Region: Hohe Tauern

Viele Höhenmeter, traumhafte Aussichten und die Schönheit des Nationalparks: Die Hohen Tauern haben nicht nur für Gravelbiker sehr viel zu bieten.

Beispieltour: Resterhöhe-Gravel

  • Schwierigkeit: schwierig
  • Länge: 52,7 km
  • Dauer: ca. 5:30 h
  • Höhenmeter: 1.605

SPORT-2000-Bike-Profi: Schiladl in Jochberg


Region: Dachstein – Schladming – Salzkammergut

Nicht umsonst eine der beliebtesten Tourismusregionen Österreichs und gespickt mit Highlights wie dem Dachstein-Gletscher, dem Hallstättersee und Ramsau.

Beispieltour: Gravelbike-Panorama-Runde

  • Schwierigkeit: schwierig
  • Länge: 56,73 km
  • Dauer: ca. 5:30 h
  • Höhenmeter bergauf: 1.311

SPORT-2000-Bike-Profi: Ski Willy in Ramsau

 

Für Mountainbiker

Mountainbiker fühlen sich so gut wie überall zuhause, doch wirklich genial wird es, wenn die Region die Sportler aktiv willkommen heißt. Von fordernden Trails über die Infrastruktur wie eigene Gondeln bis zu Services wie Bike-Waschanlagen. Das Wichtigste ist aber: genug Kilometer und Höhenmeter.

Region: Bregenzerwald

Insgesamt 460 Kilometer, massig Höhenmeter und eigene Bike-Hotels umfasst der MTB-Geheimtipp Bregenzerwald in Vorarlberg. 

Beispieltour: „Klassiker” Mellau – Kanisfluh

  • Schwierigkeit: mittel
  • Länge: 33,1 km
  • Dauer: ca. 5 h
  • Höhenmeter bergauf: 1.178

SPORT-2000-Bike-Profi: Natter in Mellau

Region: Zillertal

Das Zillertal bietet eine unvergleichliche Kulisse für Mountainbiker mit vielen Dreitausendern, verschlungenen Seitentälern und der Zillertal-Activcard, mit der man täglich per Bergfahrt kostenlos auf eine andere „Ebene” aufsteigen kann.

Beispieltour: Bikeschaukel Tirol, Etappe 10: Mayrhofen – Pertisau

  • Schwierigkeit: schwierig
  • Länge: 74,2 km
  • Dauer: ca. 6 h
  • Höhenmeter bergauf: 1.230

SPORT-2000-Bike-Profi: Radcenter Unterlechner

 

Für E-Mountainbiker

Motorgestütztes Mountainbiken heißt nicht automatisch weniger Sport. Im Gegenteil: Für viele ist das E-MTB zum „Ermöglicher” geworden. Der Zuwachs an E-Bike-Besitzern ist auch den Sportregionen nicht entgangen. Einige setzen speziell für sie Anreize. So kann etwa auf gewissen Almhütten auf einer mehrstündigen Tour der Akku geladen werden, während man seine Pause genießt. Diese und mehr Vorzüge machen das E-MTB immer attraktiver.

Region: Hochkönig

18 Ladestationen, die höchste E-Bike-Tankstelle auf 1.900 m und 25 ausgeschilderte E-Bike-Strecken: Am Hochkönig erreichen E-Mountainbiker buchstäblich ein neues Level. 

Beispieltour: ii-Tour

  • Schwierigkeit: schwer
  • Länge: 123,2 km
  • Dauer: ca. 16:30 h
  • Höhenmeter bergauf: 5.013

SPORT-2000-Bike-Profi: Juss in Bischofshofen


Region: Nordsteiermark 

Die verschlungenen Forstwege und atemberaubenden Panoramatrails rund um und im Nationalpark Gesäuse machen die Trails in der Nordsteiermark zu mit den schönsten in Österreich.

Beispieltour: Zwei-Hügel-Tour um Leoben

  • Schwierigkeit: mittel
  • Länge: 47 km
  • Dauer: ca. 5 h
  • Höhenmeter bergauf: 1.500

SPORT-2000-Bike-Profi: Radsport Illmaier in Leoben

 

Produkt-Tipp: KTM X STRADA

Leicht, flexibel und immer genau passend: Mit einem Gravelbike bist du jeder Situation gewachsen! Gib dich diesem ganz speziellen Feeling hin und spüre die Leichtigkeit des Radfahrens am ganzen Körper. Die KTM X STRADA Serie mit den neuen Modellen PRIME, MASTER, ELITE setzt neue Maßstäbe für Gravelbikes auf Carbon-Rahmen Basis und ergänzt das Aluminium-Sortiment des Herstellers. Alle drei Newcomer sind sportlich ausgelegt und eine perfekte Kombination aus Racer und Abenteurer. Für ein unvergessliches Gravel-Erlebnis.

  • UVP PRIME: € 4.099
  • UVP MASTER: € 3.899
  • UVP ELITE: € 3.099