SPORT 2000 rent

Skiverleih Steiermark

Die Steiermark wird zwar als grünes Herz Österreichs bezeichnet, macht sich aber auch in weißer Winterpracht sehr gut. Bekannt ist das Bundesland beispielsweise für seine Weinbaugebiete, die vielfältige Natur – und natürlich Arnold Schwarzenegger.

 

Unsere Verleihstandorte


Skiurlaub
in der Steiermark

Dank der bergigen Landschaft finden Wintersportfans viele Möglichkeiten, ihrem Hobby nachzugehen. Die Auswahl ist groß und reicht etwa vom Skifahren über Snowboarden und Tourengehen bis hin zum Langlaufen. Entdecke die besten Skigebiete in der Steiermark und verbringe einen abwechslungsreichen Skiurlaub mit erstklassigen Wintersportmöglichkeiten.

  • Modernste Lifte und Anlagen
  • Viel Spaß beim Rodeln – sogar Bergauf-Rodeln gibt es
  • Skigebiete in den verschiedensten Größen, passend für sämtliche Könnerstufen und Interessen

17 Jahre Erfahrung im Skiverleih
Wir wissen worauf es wirklich ankommt! 

Über 20.000 TOP-Bewertungen pro Saison!

Überzeuge dich selbst!

5,0
Sehr guter Service!

Manuel J. - Mayrhofen, Dezember 2023
5,0
Perfect service👍🏻

Marin K. - Scheffau, Dezember 2023
4,8
Super freundliche Bedienung, top Ski.
Klaus G. - Leogang, Dezember 2023
5,0
Perfekte und schnelle Betreuung 10 von 10.
Oleg S. - Hinterstoder, Dezember 2023
4,6
Die Ski für meinen Sohn (140cm Körpergröße), waren anfangs für 2 Tage zu klein (100cm Ski), wurden dann aber problemlos gegen größere getauscht! Alles völlig unkompliziert, so mag ich es!
Sven H. - St. Gallenkirch, April 2023
5,0
Ein prima Team vor Ort, kompetent, freundlich und wie immer super schnell. Vielen Dank und bis zum nächsten Jahr.
Arndt M. - Obertauern, April 2023
5,0
Wir haben zum wiederholten Male Skier geliehen und waren, wie immer sehr zufrieden. Einfach online vorbestellen und alles klappt vor Ort wie erwartet. Der Service ist in allen Punkten einfach sehr gut...
Martina P. - Flachau, März 2023
4,8
Hele fijne ski’s. Beste sinds jaren.
Dexter K. - Königsleiten-Wald, März 2023
4,8
Good quality ski’s and a nice and helpful staff :)
Noah V. - St. Gallenkirch, März 2023
4,6
Alles TOP!
Claudia U. - Fiss, März 2023
5,0
Sensationeller Service, sehr nettes Team
Susanne H. - Zauchensee, März 2023
4,6
Very fast service!
Filip O. - Schladming-Planai, Februar 2023
5,0
Very nice service, helpful staff, no waiting time, clean and comfortable place and equipment. Easy to book online, easy to find to pick up. Can only recommend.
Svetlana D. - Semmering, Februar 2023
5,0
Goed materiaal en kundig personeel!
Wouter R. - Neukirchen am Großvenediger, Februar 2023
4,4
Good quality equipment and very nice staff
Adrian C. - Kaprun, Februar 2023
5,0
A flawless experience from start to finish! Fantastic staff who were so helpful when someone took my daughters skis by mistake. They sorted it out immediately. We’ll definitely be getting our skis here again next year.
Aoife P. - Westendorf, Jänner 2023
4,4
Schnell problemlos kompetentes, gut gelauntes Fachpersonal Rückgabe ohne Komplikationen Direkt am Lift gelegen Heizstäbe für Schuhe
Matthias R. - Kaltenbach, Jänner 2023
5,0
Voor ons al 13 jaar een vertrouwd adres met super service
Rudy P. - Ellmau, Jänner 2023

Schladming

Die steirische Skiregion schlechthin ist definitiv Schladming mit seinen zahlreichen Liften. Die 4-Berge-Skischaukel schließt gleich mehrere Skigebiete zusammen, und zwar den Hauser Kaibling, die Planai, Hochwurzen und die Reiteralm. Schladming gehört zu Ski amadé, einem der größten Wintersportgebiete in Österreich. Ein Skipass bedeutet beinahe unbegrenztes Skivergnügen!

Fakten zur Skiregion Schladming:

  • Über 123 Pistenkilometer
  • 43 Seilbahnen und Lifte
  • 46 km blaue, 69 km rote und 8 km schwarze Pisten
  • Saison: November bis April

Planneralm

Die Planneralm ist mit ihrer Lage auf 1600 m bis 2200 m eines der höchstgelegenen Skigebiete in der Steiermark und somit auch äußerst schneesicher. Die Schneequalität ist ausgezeichnet, die Pisten griffig. Das effiziente und schonende Naturschneemanagement leistet hier einen wertvollen Beitrag.

Fakten zum Skigebiet Planneralm:

  • 16 Pistenkilometer
  • 6 Seilbahnen und Lifte
  • 3 km blaue, 11 km rote und 2 km schwarze Pisten
  • Saison: Anfang Dezember bis Anfang April

Riesneralm

Die Riesneralm gilt als Geheimtipp und ist insbesondere für Familien mit Kindern sowie Anfänger eine hervorragende Wahl. Unter anderem befindet sich dort die erste österreichische Kinderskischaukel. 5 ha Fläche stehen den Kleinen hier zur Verfügung. Angeboten wird auch eine Ganztagsbetreuung.

Fakten zum Skigebiet Riesneralm Donnersbachwald:

  • 32 Pistenkilometer
  • 5 Seilbahnen und Lifte
  • 15 km blaue, 14 km rote und 3 km schwarze Pisten
  • Saison: Anfang Dezember bis April

Ramsau – Dachstein

Das Skigebiet Ramsau – Dachstein gehört, wie auch Schladming, zum Skiverbund Ski amadé. Am Rittisberg in der Ramsau kommen unter anderem Familien mit Kindern voll auf ihre Kosten. Er beherbergt die größte Kinderskiwelt in der Steiermark. Sehr breite Abfahrten sowie ein eigener Märchenskiweg und weitere Erlebnispisten warten darauf, erkundet zu werden.

Fakten zum Skigebiet Snow Space Salzburg:

  • 25 Pistenkilometer
  • 12 Seilbahnen und Lifte
  • 14 km blaue, 10 km rote und 1 km schwarze Pisten
  • Saison: Dezember bis Anfang April

Wellness, Wein und Kürbiskernöl
Das gibt es sonst noch in der Steiermark

Kulinarik und Genuss werden in der Steiermark großgeschrieben. Gleich mehrere Spezialitäten und Produkte mit geschützter Ursprungsbezeichnung bzw. geografischer Angabe entstammen dem österreichischen Bundesland. Dazu zählen der Ennstaler Steirerkas, die Steirische Käferbohne, das Steirische Kürbiskernöl und der Steirische Kren. Der Steirerkas ist ein Sauermilchkäse und gilt als einziger bröseliger Urkäse der Alpen.

Auch der Wein spielt eine wichtige Rolle. Die geografische Lage und die landschaftlichen Gegebenheiten des Bundeslandes ergeben ideale Bedingungen für den Weinbau. Sehr bekannt ist etwa die Südsteirische Weinstraße. Der Schilcher kommt übrigens aus der Steiermark und dessen Herstellung hat dort eine lange Tradition.

Die Thermenlandschaft ist ebenfalls äußerst vielfältig. Einige der beliebtesten Thermen Österreichs befinden sich in der Steiermark, beispielsweise Bad Radkersburg, Loipersdorf, Bad Blumau oder Bad Waltersdorf. Schon alleine rund um die Landeshauptstadt Graz liegen 6 Thermen, wobei sich bei sämtlichen die Mineralisierung des Thermalwassers unterscheidet.

Wir freuen uns schon auf deinen Besuch in Steiermark!
Dein SPORT 2000 rent-Team

SPORT 2000 rent Newsletter

Dein Insider-Update

Hole dir jetzt dein kostenloses SPORT 2000 Newsupdate! Erhalte Gutscheine, Goodies & Tipps zu deinem nächsten Skitrip.
Als Newsletterabonnent erhältst du zusätzlich exklusiv Zugriff auf unsere zahlreichen Gewinnspiele.

Melde dich jetzt an und erhalte deinen 10 € Willkommensbonus!

Aktionen
und mehr
Goodies
und Gewinnspiele
Tipps
für dein nächstes Schneeabenteuer

Frequently Asked Questions

  • Welche Skigebiete gibt es in der Steiermark?

    Aufgrund der vielseitigen landschaftlichen Bedingungen beherbergt die Steiermark in Österreich die unterschiedlichsten Skigebiete. Die Lifte auf der Turracher Höhe und dem Kreischberg zählen neben dem Skigebiet Lachtal zu den höchstgelegenen in der Steiermark. Allseits bekannt ist Schladming mit seiner 4-Berge-Skischaukel Hauser Kaibling, Planai, Hochwurzen und Reiteralm. Ein beliebtes Einzelskigebiet ist die Tauplitz, während der Loser, Ramsau – Dachstein und die Riesneralm durch ihre Anfänger- und Familienfreundlichkeit glänzen.

  • Wie schneesicher ist die Steiermark?

    Grundsätzlich sind die meisten Skigebiete in der Steiermark sehr schneesicher. Das gilt insbesondere für die Turracher Höhe, den Kreischberg, Lachtal und die Region Schladming am Dachstein. Auch die Tauplitz, die Riesneralm und die Planneralm sind hoch gelegen. Letztere ist beispielsweise für das hervorragende Naturschneemanagement und die entsprechend griffige Schneequalität bekannt. Dank moderner Beschneiungsanlagen kann auch in den niedriger gelegenen Skigebieten fast den ganzen Winter über gefahren werden.

  • Wann öffnen die Skigebiete in der Steiermark?

    Die meisten Skigebiete in der Steiermark öffnen Anfang Dezember ihre Tore zum Skifahren, Snowboarden, Freeriden und Co. Die Saison endet meist Anfang April.

Shop Infos
Karte