Zurück zur Übersicht

Ski Family Time
Gemeinsam auf den Brettern

Wenn man es richtig macht, ist Skifahren eines jener Erlebnisse, die die Familie zusammenschweißen können. Abwechslung vom Alltag für Eltern und Kind, sorgenfreies Miteinander und Quelle für ein neues Kapitel in der Familiengeschichte. Egal ob es nur darum geht, dass der Nachwuchs lernt, auf den eigenen Beinen zu stehen, oder ob er in eine Familientradition mit Skiurlaub geboren wurde. Damit alles glatt läuft, macht es Sinn, sich mit dem Drumherum auseinanderzusetzen. Von der Ausrüstung über das Skigebiet bis zum Programm.


Die Ausrüstung

Viele Ausrüster bieten eigene Kindersets an, doch keiner hat sich vor dieser Saison so intensiv mit dem Thema Familie auseinandergesetzt wie Nordica. Das beginnt schon beim Skiboot-Fitting, der spielerischen Methode zum Messen von Schuhgröße und Körpergewicht. Ein eigener Custom Flex macht die Einstellung des Skischuhs zudem extrem einfach. Das Resultat: niemals zu weich, niemals zu steif – dafür immer ein glückliches Kindergesicht. Nordica hat mit „Family Time“ sogar eine komplette Freeski-Serie für Jung und Alt auf den Markt gebracht. Sie bietet Skier und Skischuhe für den ganzen Berg. Ein Überblick:

Junior-Pistenski:

  • Dobermann Serie – (Riesen-)Slalomski 
  • Spitfire
  • Team

Junior All-Mountain & Freeski:

  • Enforcer – All-Mountain
  • Santa Ana Junior – Freeski
  • Soul Rider – All-Mountain Twin Tip
  • Navigator – All-Mountain

Junior Boots

  • Promachine
  • Dobermann
  • Speedmachine


Skifahren mit Kindern

Ein gelungener Skiurlaub mit der Familie beginnt am Schreibtisch. Schon bei der Planung können Faktoren wie passende Infrastruktur im Skigebiet, faire Preise für Familientickets und gegebenenfalls eine Unterkunft geklärt werden. Das sorgt für weniger Kopfschmerzen und ein freies Gefühl bei der Anfahrt. Vor Ort gilt es, die Motivation hochzuhalten: Weil Pisten für Kinder nicht unbedingt aufregend sind, bietet sich in der Regel an, die Spaßelemente auf dem Kinderhang anzusteuern. Neben dem Skifahren lernen die Kids dabei wichtige Dinge fürs Leben: Geduld, Verantwortung, Ängste zu überwinden und Erfolgserlebnisse zu verarbeiten. Aber pssst, das mit dem Lernen müssen die Kids ja nicht erfahren!


Familienfreundliche Skigebiete

Die meisten Skigebiete bieten eine Vielzahl an Services für Familien – immerhin sind ein großer Teil der Skigäste Familien. Dennoch gibt es einige besonders geeignete Areale. Diese Skigebiete glänzen mit ausgewiesener Familienfreundlichkeit:

  • Serfaus-Fiss-Ladis
  • SkiWelt Wilder Kaiser Brixental
  • Tiroler Zugspitz Arena
  • Dachstein West
  • Wildkogel-Arena
  • Stubaier Gletscher