Zurück zur Übersicht

Neue Wintersaison, neue Trends für 2019/20! 

Die Begeisterung fürs Skifahren und andere Wintersportarten ist ungebrochen! In Österreich brettern nämlich jedes Jahr mehrere Millionen Menschen die Pisten hinunter. Wenn auch du im bevorstehenden Winter am aktuellsten Stand sein möchtest, bist du hier genau richtig! Denn wir haben uns schon mal vorab die neuesten Trends für die bevorstehende Wintersaison angesehen und hier für dich zusammengefasst.

 

Skitrends für mehr Komfort

In der Wintersaison 2019/20 geht der Trend voll und ganz in Richtung Komfort und Einfachheit. Der Nutzen für die Skifahrer steht bei den aktuellen Wintersportartikeln klar im Vordergrund.

So wie zum Beispiel „Komfort-Ski“ – moderne Pisten-Ski, für die Leichtbau eingesetzt wird, um den Ski spielerischer, leichtgängiger, komfortabler und dadurch weniger kraftraubend zu machen. Es geht aber nicht nur darum, ein paar Gramm einzusparen. Vielmehr ist das richtige Verhältnis der Materialien zueinander ausschlaggebend für eine sportliche Performance und gleichzeitig komfortables Handling. Wenn auch du nach solch einem Ski suchst, wirst du in dieser Saison bestimmt fündig!

Ebenso voll im Trend in der kommenden Wintersaison sind Allmountain-Ski mit einer breiteren Taillierung. Bei einer Mittelbreite von bis zu 105 mm kannst du den Ski in jedem Terrain fahren –und dabei kommt auch der Spaß ganz sicher nicht zu kurz. Egal ob präparierte Piste oder rasante Abfahrt: Allmountain-Ski sind vielseitig einsetzbar und für jedes Terrain geeignet. Die größere Breite schenkt dir nämlich auch ein bisschen mehr Material unter den Füßen – und das spürst du beim unbeschwerten Gleiten auf weichem Schnee und frischem Powder!

Wenn es um Komfort geht, führt auch diesen Winter kein Weg am Bootfitting vorbei. Mittels thermischer Verfahren werden die Außenschale des Skischuhs und die Innenpartie individuell an den Fuß angepasst. Das vermeidet Druckstellen und Schmerzen beim Skifahren und wird deine Performance deutlich verbessern! Und wenn wir schon vom Skischuh schreiben, dann wollen wir dir auch das GripWalk-System nicht vorenthalten. Die innovativen Sohlen sorgen für erhöhten Gehkomfort und versprechen mit der passenden GripWalk-Bindung auch präzisere Kraftübertragung auf den Ski.

Nachhaltige Skibekleidung in bunten Farben

Funktionelle und komfortable Skibekleidung erreicht diesen Winter wohl höchstes technisches Niveau! In puncto Komfort, Passform und Bewegungsfreiheit lässt die Skimode wirklich keine Wünsche mehr offen. Und auch optisch machen sie dich durch trendiges Colorblocking zu einem echten Hingucker – nicht nur auf der Piste. Denn die Grenzen zwischen Performance-Wear und Mode verschwimmen immer mehr. Die Skimode 2020 wird auch abseits der Piste immer mehr zum Outfit der Wahl. Außerdem sind ökologische und nachhaltige Stoffe in den neuen Kollektionen längst nicht mehr die Ausnahme, sondern eher die Regel. Neben PFC-freien Materialien haben sich auch 100 Prozent biologisch abbaubare Stoffe und vor allem das Naturmaterial Merinowolle durchgesetzt.

 

Sicherheit als bestes Accessoire im Winter

Egal ob beim Alpin-Skifahren, auf Skitouren oder beim Snowboarden: „Oben ohne“ ist definitiv ein No-Go! Denn Sicherheit ist nach wie vor einer der wichtigsten Trends im Wintersport. Und diesen Trend bedienen diesen Winter vor allem Visierhelme, die Komfort und Sicherheit vereinen. Sie bieten maximalen Schutz bei uneingeschränkter Sicht und sehen nebenbei noch echt stylish aus. Manche Helme mit eingebautem Visier haben sogar eine integrierte Visier-Belüftung oder eine automatische Anpassung an die Lichtverhältnisse. Darüber hinaus solltest du neben Helm und Visier auch immer Handschuhe tragen: Bevorzugt mit integrierten Stabilisierungselementen für Knöchel und Gelenk! Auch kein Fehler sind Rückenprotektoren. Denn was der Helm für den Kopf ist, ist der Rückenprotektor für die Wirbelsäule. Dabei geht der Trend in Richtung einfache Handhabung und hohen Tragekomfort. Viele Rückenprotektoren sind so weit entwickelt, dass du sie auf der Piste kaum noch spürst!

 

Tourenski-Workout und ein Snowboard „with a twist“

Wie auch bereits letzte Saison hält der Trend zum Skitourengehen in der Wintersaison 2019/20 ungebrochen an. Ausrüstung und Bekleidung werden noch leichter, damit auch der Fitnessaspekt zum Tragen kommt. Wusstest du zum Beispiel, dass du beim Skitourengehen bis zu 730 kcal pro Stunde verbrauchst? Ein echter Fettkiller!

Was uns aber diesen Winter besonders gut gefällt, ist der Trend Splitboard. Dabei handelt es sich um ein in der Länge teilbares Snowboard. Auseinandergebaut hast du im Prinzip ein Paar einfache Tourenski, zusammengebaut ein Snowboard. Auch der Bindungsumbau ist denkbar einfach. Damit sind Splitboards vor allem bei Boardern, die gern auch mal auf Tour gehen möchten, um dann im unberührten Schnee abzufahren, schwer im Kommen.

Also: Freu dich diesen Winter auf mehr Komfort, bessere Performance und ganz viel Spaß auf und abseits der Piste mit den neuesten Trends! Und wenn du jetzt auch so große Lust auf Powder bekommen hast wie wir, dann leih dir ein Splitboard, die neuesten Ski oder die Tourenausrüstung einfach gleich hier online.